Aktuelles

Aktuelles

Keine Lungenemphysem-COPD Treffen bis Ende September

Die COPD-Treffen sind bis einschließlich September 2020 abgesagt. Das nächste Treffen findet dann...

Artikel lesen
Kommen Sie in unser Team!

Wir suchen ab sofort eine/n Fachärztin/Facharzt für Allgemeinmedizin (w/m/d) für unser MVZ...

Artikel lesen
Shadow

Wagenhaus Brücke MVZ
Am Stadtsee 9
24768 Rendsburg

Wave

Wenn Erwachsene kein Buch lesen können

Donnerstag, 12. September 2019

Es gibt viele Gründe, 
warum deutschsprachige Erwachsene Probleme mit dem Lesen, Schreiben und Rechnen haben: nicht diagnostizierte Lernschwierigkeiten, lange Krankheiten während der Schulzeit, schwierige persönliche Verhältnisse, fehlende Übung und Vergessen nach der Schulzeit. Die Kurse richten sich auch an Menschen, die Deutsch als Fremdsprache gelernt habe.

In Deutschland können etwa 7,5 Millionen Menschen nur so unzureichend lesen und schreiben, dass sie die Anforderungen im Alltag und im Beruf nicht bewältigen können.

Was wir tun
Die 5 Regionalstellen für Alphabetisierung und Grundbildung in Schleswig-Holstein sind Anlaufstellen für alle Betroffenen, Mitwissenden und engagierten Unterstützer.

Wir beraten ausführlich, vertraulich und kostenlos.

Wir unterrichten in kleinen Gruppen in persönlicher Atmosphäre.

Wir fördern gezielt und individuell.

Auch die VHS Rendsburg beteiligt sich als Regionalstelle an der Alphabetisierungs-Kampagne im Rahmen des Landesprogramm Arbeit gefördert durch die Europäische Union, Europäischer Sozialfond und das Land Schleswig-Holstein

www.vhs-rendsburg.de/Alphabetisierung

 

Auskunft über bundesweite Angebote: 
Das Alfa-Telefon: 0800 53334455
Oder www.alfa-telefon.de

 

 

 

Online lernen?

vhs-Lernportal

 

https://www.vhs-lernportal.de/wws/9.php#/wws/home.php


 

Diese Website verwendet Cookies.

Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.